Personal Trainer - Anja Mücke


Vom Kind was gemobbt wurde weil es zu „dick“ war, zur Personal Trainerin und Ernährungscoach.

 

Dies ist meine Geschichte.

 

Ich war nie das Mädchen, welches mega schlank war oder so aussehen wollte. Ich war und bin immer noch die Person, welche sich in ihrem Körper wohlfühlen möchte und das auch nach aussen zeigen will. Für mich ist Fitness und gesunde Ernährung mehr als nur ein Hobby, für mich ist es inzwischen der Weg zu meinem persönlich, besseren Ich.

 

Schon als ich klein war galt ich als pummelig und zu dick. Wie fast jedes Mädchen wollte ich als Kind Ballett tanzen, wurde aber aufgrund meines Gewichts weggeschickt. Auch in der Schule wurde ich immer wieder gehänselt und musste mir wirklich verletzende Sprüche anhören. Richtig wohl habe ich mich in meinem Körper nie gefühlt, denn er spiegelte einfach nie den Menschen wider, der ich eigentlich bin und sein wollte.

 

In der Pubertät habe ich unzählige Diäten ausprobiert, was zur Folge hatte, dass ich mein Stoffwechsel fast vollständig zerstört habe. Im Grunde ging es mir nach jedem Diätversuch danach schlimmer, als vorher und ich war noch mehr unzufrieden mit mir. Natürlich habe ich mich wie jedes Mädchen mit anderen verglichen, was meinem Selbstbewusstsein mehr geschadet hat als gefördert. Irgendwann musste dann Schluss damit sein. Nach vielen Höhen und Tiefen, welche es immer gibt im Leben, fand ich die Leidenschaft für mich im Sport. Ich habe schon immer trainiert, wie Steppen und Body Pump, aber mehr als Hobby.

 

Die Umstellung mit Sport und Ernährung dauerte ganze 3 Jahre. Sowas geht nun mal nicht von heute auf morgen. Es ist am Anfang ein Krampf, jeden Tag eine Kleinigkeit in der Ernährung zu ändern und mehr Gas im Sportbereich zu geben. Nun bin ich selbstständige Personal Trainerin und Ernährungscoach, sowie Kursleiterin für CXWORX und BODYPUMP. In diesen 3 Jahren habe ich mit den richtigen Trainingsplänen, der richtigen Ernährung und Motivation mehr erreicht, als in den letzten 10 Jahren zu vor und wieso, weil ich es für mich mache, Fitness liebe und ich unbedingt meine Erfahrungen mit anderen teilen möchte.

 

Viele würden jetzt nach meinem Start- und Endgewicht fragen, was aber keine Rolle spielt, denn durch Muskelaufbau und Fettabbau zählt am Ende nur das Gesamtbild und das stimmt bei mir, wie man an den Bildern sehen kann. Würde ich mein 20. Jähriges Ich treffen, würde ich ihr auf die Schulter klopfen und sagen „Habe Geduld, glaube an Dich und Deine Zeit wird kommen!“.

 

Heute teile ich meine Erfahrungen, mein Wissen, meine Leidenschaft und meine offene Art mit meinen Kunden und helfe ihnen dabei auch ihre Ziele zu erreichen.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.